Ursi Schneider-Rüegg

Nach längeren beruflichen Stationen in der Reise-, Finanz- und Werbewelt habe ich auf mein Herz gehört und nach einer Ausbildung gesucht, die mein Bedürfnis stillen wird, Menschen umfassend weiterhelfen zu können.

Eine intensive Grundausbildung zur Gesundheitstherapeutin haben 2003 den Grundstein gelegt und so wurde ich in verschiedene Gebiete der Naturheilkunde eingeführt. Neben schulmedizinischem Fachwissen bildeten Fuss­re­flex­zonen-Mas­sa­ge, Klassische Massage, Schröpfen, Ernährungslehre, Bachblüten-Beratung, Pflan­zen­heilkunde, Wickel und Packungen und Psycho­somatik die Schwerpunkte.

Seither vertiefe und erweitere ich ständig meine Kenntnisse und freue mich über mein inzwischen umfassendes Therapieangebot. Seit April 2013 bin ich dipl. Naturheilpraktikerin TEN (Traditionelle Europäische Naturheilkunde).

Lösungsansätze bieten zu können bei Erschöpfungsdepression/Burn out ist mir ein Herzensanliegen. 

Mittlerweile bin ich seit acht Jahren ein Teil unserer schönen Gemeinschaftspraxis an der Bahnhofstrasse 34.


Diplome     

  • Dipl. Naturheilpraktikerin TEN (Traditionelle Europäische Naturheilkunde)
  • Dipl. Gesundheitstherapeutin   
  • Dipl. Bowtech-Anwenderin       
  • Ärztlich dipl. Masseurin     
  • Ärztlich dipl. Fussreflexzonen-Masseurin
  • Anatomie/Pathologie/Physiologie (600 Std.)
  • Reflexzonen-Massagen
  • Ganzheitliche Körperpflegerin nach Dr. h.c. Peter Jentschura

Weiterbildungen

  • Wellness-Trainerin
  • Gemmotherapie
  • Embryologie (entwicklungsbiologisches Wissensnetz)
  • Aromatherapie
  • diverse Persönlichkeits-Seminare
  • RESET Kiefergelenkbalance
  • ständige laufende Weiterbildungen - das Gebiet ist ja so enorm spannend!

Die ganzheitliche Betrachtung eines Men­schen ist für mich zentral. Dank den verschiedenen Anwendungs­be­reichen kann ich individuell auf jede Person eingehen.

"Beflügle deinen Geist und achte deinen Körper, damit die Seele gerne darin wohnt!"